Sattlerei Dresch Philosophie Team Manufaktur Gallerie Fragen und Antworten
Ihr Sattel nimmt Form an
Ihr Sattel nimmt Form an

Sattelbau

Von Hand - vom Profi - für Sie
Nach dem Aufmaß-Termin bauen wir Ihren Sattel. Wir beginnen mit Ihrem Sattelbaum. Dabei achten wir von Anfang an auf die perfekte Passform. Für Sie - und für Ihr Pferd! Der Sattelbaum ist das Fundament Ihres Sattels, er muss absolut perfekt sein.

​ Alles oberhalb des Sattelbaums gestalten Sie:
wie weich ist der Sitz, wie breit soll er sein, wie tief der Sitz? Alles unterhalb des Sattelbaums gestalten wir für Ihr Pferd. Wie lang und breit dürfen die Kissen sein? Welche Kissenform ist optimal? Wie weich wird gepolstert? Auf alle diese Fragen finden wir gemeinsam mit Ihnen eine Antwort.

Laura Graves (Olympia-Bronzemedaillen Gewinnerin in Rio 2016, Team USA) war die erste Reiterin, die einen Bio-Sattel von uns erhalten hat.

Ihre Entscheidung...

Nachdem alle technischen Details aufgenommen wurden, sind Sie an der Reihe. Alles, was im Sattelbau machbar und sinnvoll ist, bieten wir an:

Farben ohne Ende...

Bei der Lederbschaffung befinden wir uns oft im Fahrwasser der Schuhindustrie.
Die Damen wissen, was das bedeutet!
Farben ohne Ende. Sie können sich einen schlichten, schwarzen Sattel in klassischer Eleganz bauen lassen.

Sie können aber auch gewohnte Pfade verlassen und Neues ausprobieren.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Gestaltung, haben viele Farbmuster an Bord, wenn wir zu Ihnen kommen und gehen gerne auf Ihre individuellen Wünsche ein.
Ein Sattel passend zu dem Dunkelfuchs, in den Sie sich verliebt haben? Klar!
Oder ein Sattel, in dem Sie garantiert auffallen? Problemlos machbar.

Viel Spaß bei der Gestaltung Ihres Sattels!
Sattekonfigurator